Das Alter 

 

 "Alt sein ist ein herrlich Ding, wenn man nicht verlernt hat,

was Anfangen heißt."

Martin Buber

 

Wir sind im Alter mit einer Fülle von Erinnerungen geprägt, die unsere Person ausmachen.

 

War machen wir uns nicht auf dem Weg. Auf jenen Weg, den wir noch vermögen?

 

 ...zu neuen Beziehungen, 

...zu neuen Gesprächen,

...lernen neue Sichten zu unserem Leben kennen,

...andere Menschen treffen, die uns schon lange sprechen wollten,

...sehen Städte, Landschaften die zuvor nicht beachtet wurden,

...historische Gasthäuser besuchen und wohlfühlen, deren Geschichte hören,

...Heimatmuseen besuchen und sich vieles erzählen lassen,

...aber auch gemeinsame Mittagessen mit Freunden genießen,

...aber auch, da wo  ich gerade bin entspannen, dösen und träumen,

...vergessen wir nicht die Nächsten, die unsere Hilfe brauchen.

 

Dann haben wir ein neues Vogelnest, wo es uns wieder gut geht.